NuH[u]ssel Orchestra

Biografie

Globalisierter Sound, tanzbare Grooves und treibende Melodien. Das ist Hamburgs #1 Fusion Kollektiv. Mitten in St. Pauli wurde 2015 das NuHussel Orchestra von Wanja C. Hasselmann (Drums/ Compositions) gegründet und manövriert seitdem geschickt durch alles was moderner Jazz zu bieten hat; beeinflusst von Funk, Hip Hop, Klassik bis Rock oder Electro. Dabei verfolgt die Band ein Kollektiv-Konzept und performt mit immer wieder neuen Features und Gastmusikern, sodass schnell mehr als die siebenköpfige Stammbesetzung zu hören ist. So entsteht der neue City-Sound einer weltoffenen Generation: Urban Score. Nachdem 2017 das Debutalbum First Things Frist (Unit Records) mit Kritiken wie Die Musiker [...] spielen ihre ganze Klasse und Routine auf dem Album eindrucksvoll aus. (Jazzthing) erschien, gewann die Band im selben Jahr den Future Sounds Jazzpreis. Weiter ging es 2018 mit gefeierten Konzerten auf dem Elbjazz Festival oder den Leverkusener Jazztagen, wo sie in der renommierten Livekonzert TV-Reihe Rockpalast des WDR aufgenommen wurden. Am 30. August 2019 präsentiert das NuHussel Orchestra sein zweites Album: The Forest, welches in einer fünftägigen Session mit 38 Musikern der urbanen Jazzszene aus 12 Nationen vor der Kulisse eines Waldes aufgenommen wurde.

Releases

Besetzung

Wanja C. Hasselmann - Drums//Musical Director - drums

Jan Gospodinow  Trp - trumpet

Hubert Fersterer  AltSax - alto saxophone

Christopher Baum  Keys - keys

Florian Kiehn - Git - guitars

Dominik Kylies  Bass - bass

Samuel Wootton  Percussion - percussion

Jonathan Ihlenfeld Cuñado - bass

Max Rademacher - saxophone

Patrick Huss - percussion

Gigs

22-Nov.-2019

NuH[u]ssel Orchestra

live @ Pferdestall in Bremerhaven DE

25-Jan.-2020

NuH[u]ssel Orchestra

live @ Club Hanseat in Salzwedel DE

Links