Bilderband

Biografie

Bilderband fand sich im Sommer 2015 in Mannheim zusammen, wo sich die fünf Jazzmusiker an der dortigen Hochschule kennenlernten. Geprägt durch ähnliche Einflüsse und eine konvergente Klangvision entwickelten die fünf jungen Musiker rasch einen homogenen Bandsound. Sie gewannen im November 2016 den ersten Preis des Future Sounds Jazzwettbewerbs, im Rahmen der Leverkusener Jazztage und waren im März 2017 Finalisten beim 9. Europäischen Burghauser Nachwuchs  Jazzpreis, sowie im Sommer 2018 Finalisten beim Getxo Jazzpreis in Spanien. Das Repertoire der Bilderband besteht hauptsächlich aus Eigenkompositionen aller Bandmitglieder, wobei das Spiel mit dem Antagonismus von Einfachheit und Komplexität den besonderen Reiz der Stücke ausmacht. Alle Stücke verbindet ein hohes Energie Level, was insbesondere bei den Improvisationen und der musikalischen Interaktion unter den Musikern deutlich wird. Gleichzeitig wird der Musik der nötige Raum gegeben, um dem Namen Bilderband gerecht zu werden: Die Musik als gesamtes Bild zu zeichnen und nicht nur als Ansammlung von Farben und Strichen. Das Bild ist die Essenz der Musik, die von "Farben und Strichen" wie Takt, Melodie oder Akkorden gemalt wird.

Releases

Besetzung

Daniel Buch - sax

Johannes Mann - guitar

Antoine Spranger - piano

Lukas Hatzis - bass

Tobias Frohnhöfer - drums, vibes

Gigs

10-Aug.-2019

Bilderband

live @ Jazz and Joy Festival in Worms DE

Links

Videos