Controversy

by Dustin Drews

Besetzung

Dustin Drews : alto saxophone

Igor Osypov : guitar

Uri Gincel : piano

Andreas Lang : double bass

Jesus D. Vega : drums

Album Info

Drews beweist, dass er die chromatische Intensität eines Garrett und die anmutige Introspektion eines Blake beherrscht, schlägt dabei aber neue Wege innerhalb des breiten Spektrums der mikrotonalen Improvisation ein. Das Album bietet einen großen Reichtum an Bewegung durch die häufige Varianz von Rhythmus und Harmonie zwischen den einzelnen Stücken und eine fließende Verbundenheit zwischen einer Vielzahl kontrastierender Richtungen. Drews ist ein musikalischer Geschichtenerzähler und das Album Controversy kann leicht an einem Stück oder in der Freizeit gehört werden, immer und immer wieder. Das gut durchdachte aber knackige, reaktionäre Gitarrenspiel von Igor Osypov liefert ein Yin-und Yang-Spiel zwischen ihm und Drews, das während melodischer Abschnitte Harmonie schafft, sich in Solos aber so kontrastreich gegenübersteht wie Schwarz und Weiß. Das dynamische Zusammenspiel wird komplettiert durch Uri Gincel am Piano, Andreas Lang am Akustikbass und Jesus de Vega am Schlagzeug  erfahrene Musiker, die das Bild abrunden. Gincel am Piano, ist ein innovatives, vorwärtsstrebendes Schwergewicht der Jazz-Szene, Lang ist das taktvolle Zugpferd am Akustikbass und De Vega, der technische Perfektion leistet, ist die treibende Kraft dieser einer Dampflokomotive gleichen Band. Zusammen mit Drews und Osypov haben sie ein Album geschaffen, das sowohl Introspektion bietet als auch Easy-Listening.

Gigs

12-Juli-2018

Dustin Drews

live @ B Flat in Berlin DE

Links

Videos

Reviews


Tracklist

1

Spanish Curry

2

Controversy

3

The Smoker

4

Four In One

5

Beginnings

6

Dream Life

7

One World

8

Sleep City

9

Continuum

Streams

Kaufen