unit records
//Home   //About   //Katalog   //Konzertdaten   //Links   //kontakt  English
 
//new releases  //Tim Allhoff Trio
There Will Be Light  
 
Artist: Tim Allhoff Trio
 
Album: There Will Be Light
 
Katalog Nr: UTR 4781
 
Releasedatum: 21.04.2017
 
Albumdauer: 68:13
 
Line-Up: Tim Allhoff - Piano and Fender Rhodes
Andreas Kurz - Bass
Bastian Jütte - Drums

 
Credits: All Music on this Album written and arranged by Tim Allhoff except: 03 written by Radiohead, 04 written by M. Gordon, 10 written by B. Jütte, 12 written by A. Rhedin, J. Makrigiannis
Recorded by Florian H. Oestreicher at Realistic Sound Munich, August 16&17, 2016
Produced by Tim Allhoff and Florian H. Oestreicher
Mixed by Florian H. Oestreicher
Mastered by Moritz Illner at duophonic, Augsburg
 
Liner Notes: Zweimal mit dem ECHO Jazz ausgezeichnet, Gewinner des NEUEN DEUTSCHEN JAZZPREIS und seit vielen Jahren gern gesehener Gast auf vielen renommierten Bühnen und Festivals. Das Trio des Pianisten Tim Allhoff gehört seit langem zu einer festen Größe der Szene. Die ZEIT spricht von »intelligenter Musik für die Massen«, die SÜDDEUTSCHE ZEITUNG jubelt: »Ja, das ist Jazz. Und was für einer!« Von der Verbundenheit, dem blinden Verständnis, der außergewöhnlichen Interaktion und individuellen Klasse der drei Top-Musiker kann man sich erneut auf ihrem neuen Album »There Will Be Light« überzeugen. Nach dem Erfolg der ersten drei Trio-Veröffentlichungen, kehren die drei Gefährten mit dieser Scheibe zur rein akustischen Klangsprache zurück. Einzig das Fender Rhodes hat Allhoff hier und da mit an Bord genommen. Das Album featured hauptsächlich Originals, geprägt von der authentischen Klangsprache des Bandleaders, sowie einige Arrangements von Standards und Pop-Songs.




 
Links: www.timallhoff.com
 
Konzertdaten:
Piano Di Primo (Solo), Allschwill CH09.09.2017
Jazzclub, Villingen DE16.09.2017
 
 
 
Album kaufen und hören bei:
 
musik kaufen bei cede.chmusik kaufen beim iTunesMusicStore
musik kaufen bei Amazon
 
« zurück zur Übersicht